Bitcoin (BTC) Review – Crypto Coin Judge

Einführung

Bitcoin mag mehrere andere Kryptowährungen wie DigiByte (DGB), Digital Cash (DASH), Dogecoin (DOGE)   eine dezentralisierte digitale Währung, die ein sofortiges und kostengünstiges Zahlungssystem für jedermann auf der ganzen Welt bietet. Es nutzt Peer-to-Peer-Technologie, die ohne zentrale Autorität arbeitet. Alle Prozesse des Transaktionsmanagements und der Geldausgabe werden gemeinsam vom Netzwerk ohne Dritte (wie z.B. Banken) ausgeführt. Die Idee hinter der Entwicklung von Bitcoin ist die Entwicklung einer neuen Plattform, die es ermöglicht, dass der Online-Transaktions- und Speicherwert frei von Zentralbanken ist, zu minimalen Transaktionsgebühren, während die bestehenden Ineffizienzen des Bankensystems beseitigt werden. Bitcoin wird mit BTC abgekürzt.

Alles über Bitcoin

Bitcoin ist eine Peer-to-Peer Kryptowährung die elektronisch erstellt und gespeichert wird. Dies ermöglicht Ihnen, BTC international zu senden und zu empfangen. Alle Transaktionen werden im öffentlichen Hauptbuch erfasst, das als Bitcoin Blockchain bezeichnet wird. Die Informationen, die in der Blockchain verfügbar sind, sind permanent und öffentlich sichtbar, aber sie können nicht bearbeitet oder gelöscht werden. Es läuft unabhängig ohne eine zentrale Behörde oder Bankinstitut, um die Notwendigkeit eines Mittelsmanns zu beseitigen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Zahlungssystem bietet BTC verschiedene Vorteile wie niedrige Transaktionsgebühren, internationale Zahlungen, Sicherheit durch Verschlüsselung sowie irreversible Transaktionen für Händler.

Bitcoin gehört keiner Behörde oder Person. Jeder kann es benutzen, es gibt keine Identität oder Firma, die dafür verantwortlich ist. Die BTC-Transaktionen sind irreversibel, was bedeutet, dass niemand (wie eine Bank oder eine Regierungsinstanz) Sie daran hindern kann, BTC mit irgendjemandem irgendwo auf der Welt zu senden oder zu empfangen. Seien Sie also vorsichtig, lassen Sie niemals zu, dass ein Fremder Zugriff auf Ihre digitale Währung hat. Lassen Sie nicht vertrauenswürdige Personen im Internet an Ihre Daten heran.

Bitcoin1

Wer hat Bitcoin erstellt?

Der Bitcoin wurde von Santoshi Nakamoto, einen Softwareentwickler, erfunden. Im Jahr 2008 veröffentlichte der anonyme Erfinder oder die Gruppe ein Whitepaper als Konzeptnachweis und veröffentlichte anschließend 2009 eine Open-Source-Prototyp-Software. Die Hauptziele waren die Schaffung einer Währung, die :

  • elektronisch produziert .
  • frei von Unterbrechungen seitens der zentralen Behörde.
  • sofort und mit niedrigen Transaktionsgebühren übertragbar.

Wer kontrolliert das Netzwerk?

Es gibt niemanden, der diese digitale Währung druckt oder kontrolliert. Bitcoin-Währung wird von keiner zentralen Behörde oder Bank physisch gedruckt. Diese digitale Währung wird digital von der Gemeinschaft der Menschen produziert, die für alle offen ist. Der Prozess der Herstellung von BTC durch Einzelpersonen wird „Mining“ genannt und erfolgt durch Verwendung von Computern in einem verteilten Netzwerk. Es bedeutet, dass Sie unbegrenzte Münzen abbauen können. Es beinhaltet über eine bestimmte Reihe von Protokollen, die Regeln für das Funktionieren von Bitcoin sind.

Wie funktioniert Bitcoin?

1 – Benutzer sehen nur die Menge an BTC in ihrer Geldbörse und ihre endgültigen Transaktionsergebnisse.

2 – Hinter den Kulissen teilt das Bitcoin Netzwerk ein öffentliches Netzwerk namens „Blockchain“.

3 – Dieses Bestandsbuch enthält die Daten jeder Transaktion, die jemals im Netzwerk verarbeitet wurde. Alle Datensätze digitaler Transaktionen werden zu „Blöcken“ zusammengefasst.

4 – Wenn jemand versucht, einen Buchstaben oder eine Nummer der Blocktransaktionen zu bearbeiten oder zu ändern, werden drastische Änderungen an allen folgenden Blöcken vorgenommen.

5 – Da die Blockchain ein öffentliches Hauptbuch bietet, sind sich alle Benutzer bewusst, dass jede Transaktion und jeder Fehler oder jeder Betrugsversuch von jedermann leicht gemeldet und geändert werden kann.

Wieso sollte ich BitCoin vertrauen?

Die BTC ist ein vollständig Open-Source- und dezentrales System, so dass ihre Transaktionen jederzeit unabhängig überprüft werden können. Jede Person kann auf ihren Quellcode zugreifen und Entwickler können genau prüfen, wie sie funktioniert. Dies ermöglicht Benutzern sofortige und direkte Zahlungen ohne Intermediär- oder Drittanbieterinterferenzen. Das gesamte System ist durch Kryptographie mit elliptischer Kurve und Hashing auf der Sha256-Kurve geschützt. Zusätzlich bieten diese Mechanismen genügend zufälligen Schlüsselraum, der von Hackern oder anderen illegalen Aktivitäten nicht angegriffen werden kann.

Die Eigenschaften von Bitcoin

Dezentral: : Diese Kryptowährung wird nicht von einer zentralen Behörde oder von Regierungsbehörden kontrolliert. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, dass jeder einzelne Mitarbeiter, jedes Unternehmen und jede Maschine, die an der Mining- und Transaktionsprüfung beteiligt sind, Teil dieses riesigen Netzwerks werden können. Wenn ein Teil des Netzwerks aus irgendeinem Grund ausfällt, wird der Geldfluss in Bewegung bleiben.

Einfach einzurichten: Es ist sehr einfach, Ihre Bitcoin-Adresse einzurichten. Jeder, egal aus welchem Teil der Welt, kann BTC akzeptieren. Kein Identitätsnachweis, Reisepass oder Adressnachweis erforderlich (im Gegensatz zu den Anforderungen der Banken bei der Eröffnung eines Kontos). Sie müssen nur die Bitcoin Wallet herunterladen und eine anonyme Adresse generieren, um mit dem Senden und Empfangen der Münzen zu beginnen.

Bitcoin anonyme Adresse: Banken wissen jetzt alles über ihre Kunden: Adressen, Telefonnummern, Kredithistorie und andere Informationen. Aber mit diesen Kryptowährungen wird Ihre Identität völlig anonym. Die BTC-Transaktionen werden in einem öffentlichen Hauptbuch aufgezeichnet, in dem nur ihre Wallet-IDs reflektiert werden. Die Namen von Käufern und Verkäufern werden niemals im Hauptbuch angezeigt. Dies wird nicht nur die Transaktionen der Bitcoin-Benutzer privat halten, sondern ihnen auch erlauben, alles zu verkaufen oder zu kaufen, ohne es einfach zurückverfolgen zu können. Dies ist ein Grund, warum BTC die bevorzugte Währung für diejenigen geworden ist, die Drogen oder andere illegale Aktivitäten kaufen.

Nicht nachprüfbar: Sobald Sie Ihre BTC gesendet haben, gibt es keine Möglichkeit, sie zurückzubekommen, es sei denn, der Empfänger möchte sie Ihnen zurückschicken. Sonst sind sie für immer weg. Es bedeutet, dass niemand, mit dem Sie handeln, Sie betrügen kann, indem Sie behaupten, dass sie das Geldnie erhalten haben. 

Schnell: Die gesamten Netzwerkprozesse arbeiten sehr schnell und benötigen nur wenige Minuten, um Ihr Geld überall auf der Welt zu transferieren. Im Vergleich dazu können normale Banküberweisungen mehrere Tage dauern, um den Vorgang abzuschließen. 

Transparent: Diese digitale Währung wird in einer riesigen Version eines Hauptbuchs gespeichert, einer sogenannten Blockchain, die jede Transaktion im Netzwerk anzeigt. Wenn Sie eine öffentliche Bitcoin-Adresse verwenden, kann jeder sehen, wie viele BTC an dieser Adresse gespeichert sind. Es ist jedoch nahezu unmöglich, die Details einer Person von einer bestimmten Bitcoin-Adresse aus zu verfolgen. Die Menschen ergreifen verschiedene Maßnahmen, um ihre Aktivitäten im Netzwerk undurchsichtiger zu machen, indem sie beispielsweise mehrere Adressen verwenden und keine großen Mengen digitaler Währung an eine Geldbörse übertragen.

Die Vorteile von Bitcoin

Mit der Verwendung von BTC sind verschiedene Vorteile verbunden:

Benutzeranonymität

BTC Käufe sind unterschiedlich. Wenn die Benutzer ihre Bitcoin-Transaktion nicht freiwillig veröffentlichen, werden Käufe niemals mit der Identität der Person verknüpft. Tatsächlich wird die digitale Währungsadresse, die für Benutzerkäufe generiert wird, mit jeder Transaktion geändert.

Keine Eingriffe durch Dritte

Dies ist einer der am meisten veröffentlichten Vorteile der Verwendung von BTC. Keine Regierung, Bank oder andere Finanzintermediäre haben das Recht, sich in Benutzertransaktionen einzumischen oder die Konten einzufrieren. Das System wurde vollständig mit Peer-to-Peer-Technologie entwickelt, um die Benutzererfahrung der Freiheit im Vergleich zu nationalen Währungen zu verbessern.

Steuerfrei

Da es für Dritte keine Möglichkeit gibt, Transaktionen, die auf BTC getätigt werden, zu verfolgen, zu identifizieren oder abzufangen, werden bei Käufen, die von diesen Kryptowährungen durchgeführt werden, keine Umsatzsteuern addiert.

Geringe Transaktionskosten

Wenn Sie eine BTC-Überweisung tätigen, kostet das im Vergleich zu herkömmlichen Methoden des Geldtransfers extrem niedrige Gebühren. Darüber hinaus dauert es nur wenige Sekunden, bis die Transaktion abgeschlossen ist und alle Unannehmlichkeiten wie typische Berechtigungen und lange Wartezeiten beseitigt sind.

Mobile Zahlungen 

Wie andere Online-Bezahlsysteme können  Augur (REP), Binance (BNB), Bitconnect (BTC) BTC-Nutzer ihre Münzen von überall mit Hilfe des Internetzugangs bezahlen. Dies bedeutet, dass Benutzer nicht zu Banken oder einem Geschäft reisen müssen, um ein Produkt zu kaufen.

Bitcoin2

Wie unterscheidet sich Bitcoin von gewöhnlicher Währung?

Es gibt mehrere Aspekte, die BTC von gewöhnlicher Währung unterscheiden:

Dezentralisierung: Abgesehen von Kryptowährungen unterliegt jede Währung einer Behörde. Jede Transaktion läuft über eine Bank, die teure Gebühren verlangt und es dauert lange, bis die Transaktion abgeschlossen ist. Aber Bitcoin wird von niemandem kontrolliert und es funktioniert in einem dezentralisierten Netzwerk. Es entwickelt sich auf die Kommunikation und Kooperation der Menschen, die daran teilnehmen.

Haltbarkeit: BTC kann nicht beschädigt werden, da es sich um eine digitale Währung ohne physische Form handelt. Im Gegensatz zu Papiergeld oder Münzen ist jede einzelne Münze grundsätzlich ewig.

Vertretbarkeit: Es gibt einige traditionelle Währungen wie Euro und Dollar, die in verschiedenen Ländern akzeptiert werden, aber die meisten Währungen funktionieren nur innerhalb der geographischen Grenzen ihrer Länder. Im Vergleich dazu ist BTC eine Online-Währung, die eine autorisierte Betriebsumgebung auf der ganzen Welt hat.

Wie baut man Bitcoin ab?

  • Mining ist ein rechtlicher Prozess, der durch Ausführen des SHA256-Double-Round-Hash-Verifizierungsprozesses erfolgt.
  • Dadurch werden die BTC-Transaktionen überprüft und wichtige Sicherheitsfunktionen für das Bitcoin-Netzwerk Bestandsbuch bereitgestellt.
  • Die Geschwindigkeit des Abbaus wird in Hashwerten pro Sekunde gemessen.
  • Die “Bergleute” werden für ihre Bemühungen mit BTC belohnt. Wenn Sie Ihren Beitrag erhöhen, erhalten Sie einen größeren Anteil der Belohnungen.

Um mit dem Mining zu beginnen, müssen Sie zuerst die Mining-Hardware kaufen und die spezielle Software herunterladen, die für das Mining verwendet wird. Es gibt viele Programme für den Bergbau, aber CGminer und BFGminer sind die am meisten empfohlenen Programme. Sie können dem Bitcoin-Mining-Pool beitreten, wo Minenarbeiter in einer Gruppe zusammenarbeiten, um einen Block aufzulösen und die Belohnungen zu teilen.

Die Geldbörse

Die Geldbörse ist ein Softwareprogramm, in dem Sie Ihre BTC sicher aufbewahren können. Bitcoins können nicht irgendwo gespeichert werden. Es gibt einen eindeutigen privaten Schlüssel, der für jede digitale Währungsadresse verwendet wird, so dass er sicher in der Geldbörse der Person gespeichert werden kann, die das Guthaben besitzt. Die Geldbörsen werden zum Senden und Empfangen der Münzen verwendet und geben den Benutzern auch den Besitz des Guthabens. Die Brieftaschen gibt es in verschiedenen Formen wie Handy, Desktop, Handy, Hardware; und Web:

Desktop Wallets: Sie können die Desktop-Geldbörse auf dem Desktop Ihres Computers installieren und haben die vollständige Kontrolle über diese. Sie können auch eine BTC-Adresse zum Senden und Empfangen Ihrer Kryptowährung erstellen, die es Benutzern ermöglicht, ihre privaten Schlüssel zu speichern. Es gibt ein paar bekannte Desktop-Wallets sind Armory, Hive OS X, Bitcoin Core, usw. 

Mobile Wallets: Diese Geldbörsen können einfach auf Ihr Smartphone heruntergeladen werden und funktionieren wie ein Desktop-Portemonnaie. Eine mobile Geldbörse bietet Ihnen den Komfort, direkt von überall bezahlen zu können. Mit einer mobilen Brieftasche können Sie Zahlungen in physischen Geschäften tätigen, indem Sie einen QR-Code scannen. Hive Android und Mycelium sind Beispiele von vielen mobilen Geldbörsen, die zur Speicherung von BTC verwendet werden. 

Web Wallets: Mit einer Web-Geldbörse können Sie Ihre BTC von überall auf jedem Browser oder Handy verwenden. Sie müssen Ihre Web-Brieftasche sehr sorgfältig auswählen, da sie Ihre privaten Schlüssel online speichert. Coinbase und Blockchain sind zwei beliebte Web-Wallets zum Aufbewahren von Münzen. 

Hardware Wallets: Die Verfügbarkeit von Hardware Wallets ist begrenzt. Diese Geräte halten private Schlüssel elektronisch und ermöglichen Zahlungen, befinden sich aber noch in der Entwicklungsphase.

Wie kauft man Bitcoin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese digitale Währung zu kaufen, aber es ist besser, beim Erwerb von BTC seriösen Börsen zu vertrauen. Der Kauf von Kryptowährungen ist ein sehr einfacher Prozess und der erste Schritt ist, ein Eigentümer und ein Benutzer davon zu werden. Der schnellste und einfachste Weg, Münzen zu kaufen, besteht darin, sich bei einer vertrauenswürdigen Bitcoin-Börse anzumelden, wo Sie die Münzen lagern, kaufen und erhalten können. Die grundlegenden Schritte zum Kauf der Münze umfassen:

  • Eröffnen Sie ein Konto auf Bitcoin Wallet / Exchange.
  • Handel mit Fiat-Geld für BTC.
  • Übertragen Sie Ihre BTC in eine sichere und private Geldbörse.

Achten Sie bei der Auswahl eines Austauschs auf Qualitätsmerkmale wie Datenschutz, gute Sicherheit, faire Wechselkurse, Kauflimits und Liquidität. Hier haben wir die Börsen aufgelistet, von denen Sie sie kaufen können:

Coinbase: Wenn es darum geht, Ihre erste BTC zu kaufen, ist Coinbase eine der offensichtlichsten Optionen – einfach zu bedienen dank toller Oberfläche und zeigt eine gleichbleibend hohe Qualität für den Kunden. 

CEX.IO: Es bietet eine breite Palette von Dienstleistungen für Ethereum, Zcash, etc. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, Kryptowährung zu einem niedrigeren Preis zu handeln und zu kaufen. Hier können Sie die Münzen für USD, EUR und RUB kaufen. 

ShapeShift: TDies ist eine der führenden Börsen, die verschiedene Kryptowährungen wie BTC, Dash, Ripple, Monacoin, NEM, Steem, Bitshares, Dogecoin und viele mehr unterstützt. Wenn Sie sofort unkomplizierte Trades machen möchten, ohne ein Konto zu erstellen, dann ist Shapeshift wie gemacht für Sie. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser Plattform keine Kryptowährungen über Kreditkarten, Debitkarten oder andere Zahlungsmethoden erwerben können. Es erlaubt nur den Austausch zwischen BTC und anderen unterstützten Kryptowährungen.

Bitcoin3

Die Zukunftsprognose:

Der Preis von Bitcoin wird durch seine Nachfrage und sein Angebot auf dem Markt bestimmt. Wenn die Nachfrage steigt, steigt auch der Preis und wenn die Nachfrage sinkt, wird der Preis fallen. Diese Krypto-Münze bietet ihren Nutzern hervorragende Funktionen wie Zahlungsfreiheit, Transparenz, sichere Zahlungsweise usw., die ihre Nachfrage kontinuierlich steigern und ihren Preis erhöhen.

Summary

Bitcoin ist das erste dezentralisierte Peer-to-Peer-Zahlungsnetzwerk, das ein neues Zahlungssystem ohne die Beteiligung von zentralen Behörden und Banken ermöglicht. Dies ist eine aufstrebende Technologie, die ein großes Potenzial hat, den Handelsmarkt zu verändern sowie zu verbessern. Es bietet sowohl Händlern als auch Käufern herausragende Vorteile, wie z. B. keine Gebühren für Zahlungen, weltweiten Zugriff, geringe Transaktionsgebühren und vieles mehr. Bitcoin wurde von einer unbekannten Person mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto erstellt. Die digitale Währung wurde mit dem Ziel konzipiert, bei Finanztransaktionen Zwischenhändler wie Banken überflüssig zu machen. Die digitalen Währungen werden in einer digitalen Geldbörse gespeichert, von wo aus Benutzer ihre BTC senden und empfangen können. Diese Kryptowährung wird elektronisch erstellt und gespeichert und es gibt niemanden, der darüber Kontrolle hat.

Be the first one to know about new Crypto Coins. Submit your information here!